Hackerott Škoda ENYAQ iV

Echt rasant: 80 Prozent Akkuleistung in nur 40 Minuten²

Der ŠKODA ENYAQ iV bietet drei verschiedene Ladeoptionen. Neben der haushaltsüblichen 230V‑Steckdose mit 2,3 kW Wechselstrom lässt sich das Fahrzeug bequem zu Hause über Nacht zum Beispiel an ŠKODA iV Charger-Wallboxen mit bis zu 11 kW aufladen. Je nach Batteriegröße dauert der Ladevorgang sechs bis acht Stunden. Als dritte Ladeoption lässt sich das Fahrzeug an Schnellladesäulen mit Gleichstrom und mit bis zu 125 kW Ladeleistung anschließen. Hier lädt die Batterie des ENYAQ iV bei entsprechenden technischen Voraussetzungen innerhalb von lediglich 40 Minuten² von 10 auf 80 Prozent auf.

Ambientebeleuchtung in den Türen

Motorhaube geöffnet

Simply Clever: Platz für Ladekabel (Typ 2 Mode 3) und weitere Ablageflächen

beheizbares Multifunktionslenkrad

12 Volt Anschluss

Infotainment-System

Profiltiefenmesser und Eiskratzer

Ablage für Regenschirm in der Fahrertür

Sonnenschutz

Mittelarmlehne mit Getränkehalter

[hier klicken](https://my.mpskin.com/show/?applicationKey=gdx6395xeay1nmubfqkq5weqd&m=BFU4EFVKC9B&play=1&lang=de&title=0&help=0&mpskin=t4w42ecyrh&sr=-2.76,.69&ss=81)

[hier klicken](https://my.mpskin.com/show/?applicationKey=gdx6395xeay1nmubfqkq5weqd&m=BFU4EFVKC9B&play=1&lang=de&title=0&help=0&mpskin=t4w42ecyrh&sr=-.04,-.35&ss=61)