Freiwillige Feuerwehr Lengthal

Lengthal 43/1

LF8/6 der Firma Ziegler 
Unser Löschgruppenfahrzeug verfügt über einen eigenen Löschwasservorrat von 600 Litern, eine Schnellangriffseinrichtung und eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 800 Litern pro Minute bei einem Ausgangsdruck von 8bar 
Zudem ist das Fahrzeug mit 6 Stück Pressluftatemschutzgeräten ausgestattet.

Lengthal 11/1

MZF der Firma Furtner + Ammer
Unser Mehrzweckfahrzeug wird überwiegend zum Manschaftstransport und Verkehrsabsicherung verwendet. Darüber hinaus kann es als Einsatzleitwagen dienen und hat eine Mobela verbaut. Es verfügt über zwei Wechselbehälter im Laderaum, diese können unterschiedlich bestückt sein. Derzeit ist ein Nasssauger sowie Motorsäge und die dazugehörige Schutzkleidung für Unwettereinsätze untergebracht

Einsatzmonitor

An unserem Einsatzmonitor wird im Falle einer Alamierung nicht nur der jeweilige Einsatzgrund sondern auch noch eine Karte mit genauer Ortsangabe des Geschehens und weitere alarmierte Einsatzkräfte angezeigt. 

Mannschaftsraum Lengthal 11/1

Der Mannschaftsraum des 11/1 verfügt über 4 Sitzpläte sowie einem ausklapbaren Tisch. Zudem sind Notebook, Drucker, Internetrouter, Funkgeräte und ein Telefon untergebracht

Laderaum Lengthal 11/1

Der Laderaum des 11/1 beinhaltet diverse Materialien zur Straßenabsicherung, einen Wechselcontainer Motorsäge mit Schutzkleidung, einen Wechselcontainer mit Nasssauger sowie einen akkubetriebenen Lichtmast 

Rechte Seite Lengthal 43/1

Auf der Rechten Seite des Lengthal 43/1 ist ein Notstromaggragat, Nasssauger, Tauchpumpen, Strahlrohre, Verteiler, Schaummittel, Schnellangriffeinrichtung sowie Kabeltrommel und Lichtmast untergebracht

Heck Lengthal 43/1

Im Heckbereich des Lengthal 43/1 ist die Feuerlöschkreiselpumpe, Saugrohre, Saugkorb, Sammelstück sowie Feuerwehr und Mehrzweckleine untergebracht

linke Seite Lengthal 43/1

Die linke Seite beinhaltet diverse B und C Schläuche (gerollt, im Schlauchtragekorb und Schlauchpaket), 4 Atemschutzgeräte sowie Kübelspritze und Feuerlöscher. Des Weiteren wird ein Hochleistungslüfter mitgeführt. 

Aktuelles (auf Button klicken)

Aktuelles (auf Button klicken)

Vereinsfoto

Vorstandschaft (auf Button klicken)

1. Kommandant Markus Schrauzer

2.Kommandant Markus Liefke

1. Vorstand Josef Spinnler